Handle

Nachfolgeplanung

Nachfolge in Unternehmen, Familien – oder auch nur die Nachfolge in der Vermögensinhaberschaft – ist immer mit besonderen Ereignissen verbunden. Ob gewillkürte Nachfolge durch Testament und Vermächtnisse oder der Bedarf durch unerwartet auftretende, plötzliche Ereignisse im Leben: man hegt zwar den Wunsch, „alles richtig machen zu wollen“, verfehlt aber ohne professionelle Begleitung zumeist sein Ziel.

Hier greift das 3-Phasen-Programm der PARITER|fortis:

1. Aufnahme der Ist-Situation
2. Gemeinsame Vernetzung persönlicher Ziele und der dafür notwendigen Dienstleister
3. Planung, Durchführung, Kontrolle und Finalisierung des Mandates

Dabei entscheidend ist, dass wir nicht als Rechts-, Steuer- oder Finanzberater agieren sondern die häufig vernachlässigte Koordination der Gewerke, ähnlich einer fundierten Unternehmensberatung, übernehmen.

Nachfolgeplanung zählt für Privatpersonen und Unternehmer zu einem der wichtigsten Schritte im Leben – dessen sind wir uns bewusst!

Erben in Deutschland

  • Sachvermögen
  • Geldvermögen
  • Immobilien

(Prognose bis 2024 | in Mrd. € | Quelle: Tagesspiegel 2015)

Phasen der Nachfolgeplanung

Sichtung

  • Status erfassen
  • Anlageklassen sortieren

Strukturierung

  • Ziele identifizieren
  • Wege der Zielerreichung abwägen

Übergabe

  • Beteiligte einbinden
  • künftige Anlageklassen definieren
  • Übergabe koordinieren

Planung, Koordination, Begleitung: Nachfolgekonzept

Allein an der aktuellen Situation in mittelständischen Unternehmen macht den Bedarf, auch für Unternehmerfamilien, klar:

27.000 Unternehmer suchen jährlich einen Nachfolger

43% bereiten sich nicht rechtzeitig auf eine Nachfolge vor

95% der Kinder möchten das elterliche Unternehmen nicht übernehmen

Quelle: IHK Nachfolgestudie

Beim gesamten Nachfolgeprozess werden sehr häufig die zwischenmenschlichen Aspekte der Unternehmensnachfolge vernachlässigt. Hier ist zu prüfen, ob ergänzende Informations- und Beratungsangebote z.B. zum Konflikt- und Changemanagement eine Nachfrage bei Übergeber und Übernehmer finden. Auch hier sind wir durch die Vernetzung zu geeigneten Mediatoren in der Lage ganzheitliche Ansätze, auch bei der Notfall-Planung, substantiell zu unterstützen.

Quelle: Erhebung und Analyse zu Unternehmensnachfolge in Bayern des
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie

Was können wir für Sie tun?

Nehmen Sie gerne jederzeit Kontakt auf: Online, telefonisch oder persönlich!

Banking is necessary – Banks are not!

Bill Gates
Gründer, Microsoft

Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns!