DSC_0052

Gutes Consulting beginnt mit Supervision & Coaching

Das Segment Consulting hat, durch die Neuausrichtung Ende 2020, eine thematische Schärfung erfahren. Anspruch einer Begleitung durch die PARITER|fortis ist, und wird immer sein, das für unsere Mandanten dauerhaft bestmögliche Ergebnis zu finden. Die Grenzen des Consulting zu Supervision und Coaching, ggf. auch zur Mediation, können von Fall zu Fall fließend sein – mehr noch: eine Supervision ist für uns die „Anamnese“, also ein „feststellen, was ist“. Erst das ermöglicht uns, Sie individuell zu beraten, um das gemeinsam erarbeitete Ziel erreichen zu können.

Der wichtige, erste Schritt ist die Erkenntnis, dass Supervision und Coaching in der Welt der Wirtschaft heute längst anerkannte Methoden der Beratung und Persönlichkeitsentwicklung sind. Auch in den Management-Etagen ist die Erkenntnis gereift, dass Stillstand – auch in der persönlichen Entwicklung – Rückschritt bedeutet. Eine Mandatierung in Sinne einer durch gegenseitiges Vertrauen und Respekt geprägten dauerhaften Beziehung steht dabei in Einklang mit einer nachhaltigen Wertschöpfung und gegenseitigen Wertschätzung. Unabhängig davon, ob es sich um StartUp’s, FinTech’s, Familienstämme, Einzelpersonen, Institutionen oder Organisationen handelt.

Supervision und Unternehmer-Coaching

Wie im Profisport – dem verdichteten Ausdruck von Spitzenleistung – finden heute vermehrt auch Unternehmende ein sehr persönliches Abbild ihrer Art, das Unternehmen und die Menschen darin zu führen und mit Ressourcen umzugehen, in der Öffentlichkeit wieder.

Dabei werden sie selbst eins mit ihrer Marke. Welche öffentliche Wahrnehmung des Unternehmens bzw. der Person dahinter entsteht, z.B. bezogen auf die Attraktivität für Fachkräfte, das läßt sich gestalten.

Die Königsdisziplin ist dabei der doppelte harmonische Dreiklang aus Wertschätzung, Dauerhaftigkeit und Wertschöpfung einerseits, und die Kongruenz aus Mindset, Reden und Handeln andererseits.

Wie das konkret geschehen kann, das ist Teil des Coachings. Der „Qi-Raum“ ist dabei in doppeltem Sinne wichtig: zum einen ist das „Qi“ die universelle Lebensenergie, ohne der – nach der asiatischen Philosophie – der Mensch nicht in Harmonie leben kann. Zum Anderen ist dieser Kraftort auch der geschützte Raum, in dem das Coaching stattfindet.

Erfahren Sie mehr auf der Homepage unseres Partners www.qi-raum.com

„Nichts geschieht ohne Risiko, aber ohne Risiko geschieht auch nichts.“

Was können wir für Sie tun?

Nehmen Sie gerne jederzeit Kontakt auf: Online, telefonisch oder persönlich!

Gerne begleiten wir auch Sie bei der Gestaltung Ihres Erfolgs!